Pascal Sommerstorfer

Assisi für die Seele


Ganz viel Trubel geht sonst auch!
Aber diesmal wollen wir einfach mal – da sein.
Und dafür sind Assisi und Umbrien genau richtig. 

 

Assisi erleben wie ein Pilger, der ankommt – vom 23. Juli bis 3. August 2020.

Vielleicht kennst Du das auch, wenn Du nach einer langen Wanderung endlich angekommen bist. Dann ist „einfach da sein“ richtig gut.

So entspannt wollen wir die Zeit in der Casa San Lorenzo, einem alten Bauernhaus auf der Waldseite des Monte Subasio und in der Nähe von Assisi, verbringen.

Die Fahrt ist für junge Erwachsene (ca. 20 – 40 Jahre).

Unsere Unterkunft, das Selbstversorgerhaus,  Casa San Lorenzo am Monte Subasio ist etwas 3 km außerhalb von Assisi und wunderschön gelegen.

Geplant sind die separate An- und Abreise nach Assisi und eine Kernzeit vom 25. Juli bis 1. August. Die Abholung am Bahnhof in Assisi und zurück ist gerne möglich.

Die Casa San Lorenzo ist ein Selbstversorgerhaus und wir sorgen als Gruppe gemeinsam für unser leibliches Wohl.

Geplant sind die Ruhe, die Du brauchst, spirituelle Zeiten als Angebot, viel Natur mit den Möglichkeiten für Wanderungen und Erkundungen in der Umgebung.
Erkundungstouren auf franziskanischen Wegen in und um Assisis sind gerne möglich.

Kostenbeteiligung für Unterkunft und gemeinsame Mahlzeiten: 400 €

Sr. Katharina Horn und Br. Pascal Sommerstorfer

Info und Anmeldung bei Bruder Pascal
eMail: projekt@sandamiano.de
Telefon: 0661 / 10 95-41
Mobil: 0151/ 40 25 79 09

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.